Chimichurri

20eat_plates-slide-1N0S-jumbo

Chimichurri ist eine argentinische Grillsauce, die bei uns nicht ganz so bekannt ist. Als wir beim Grillen eingeladen waren und es dort probiert haben, war klar, wir brauchen das Rezept.  Am nächsten Tag standen mein Freund und ich dann schon in der Küche um das Chimichurri zuzubereiten. Wir hoffen wir begeistern unsere Gäste und euch auch von der etwas anderen Sauce :)

Zutaten:

  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Paprikapukver (edelsüß)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1/4 TL Cayennepfeffer
  • 1/4 TL Chilipulver
  • 2 TL Salz
  • 1/2 Stk. Paprika (rot)
  • 1 mittelgroße Tomate
  • 75 ml Rotweinessig (qualitativ hochwertig)
  • 75 ml Wasser
  • 50 ml Olivenöl

 

Zubereitung:

Die Petersilblätter abzupfen und fein hacken. Den Knoblauch und den Zwiebel klein würfeln.

Die Paprika und die Tomate ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Die Kräuter und Gewürze im Mörser gut zerstoßen.

Alle Zutaten mit dem Essig und dem Wasser gut abrühren und 30 Minuten ziehen lassen.

Das Olivenöl unterrühren und das Chimichurri in ein Schraubglas füllen. Für 5 Tage kühl und dunkel stellen (nicht im Kühlschrank!).

Passt am besten zu Steaks und Grillgerichten.

 

 

Previous Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.