Gemüse der Saison

rosenkohl

Es lohnt sich Gemüse saisonal zu kaufen, ihr bekommt bessere Ware, zahlt weniger und tut obendrein noch etwas für die Umwelt. Wir haben für euch die beliebtesten Gemüsesorten zusammengestellt.

1.Spinat

Der grüne Vitamin C-Lieferant muss nicht aus dem Tiefkühlfach kommen. Spinat kann man frisch und lose kaufen und nach wenigen Minuten Garzeit ist er auch schon verzehrfertig. Ob Blattspinat oder Wurzelspinat, ob roh, gegart oder mit Rahm: Spinat, die leckere Allzweckwaffe.

2. Lauch

Auch Porree genannt, wird am besten gekocht verzehrt. Am beliebtesten ist Lauch in Suppen oder Tartes. Es schmeckt aber auch als Gemüsebeilage zu anderen Gerichten.

3. Rosenkohl

Kein Gemüse polarisiert so wie der Rosenkohl. Nach dem ersten Frost schmeckt er am Besten. Um den charakteristischen Geschmack nicht zu übertönen, sind simple Gerichte besonders geeignet.

4. Zwiebeln

Sie verleihen unseren Gerichten den nötigen Geschmack. Soßen, Fleischgerichte oder auch auf der Pizza. Kaum ein Essen will ohne sie auskommen.

5. Feldsalat

Feldsalat, auch bekannt als Ackersalat oder Rapunzeln, wird im Gegensatz zu fast allen anderen Blattsalaten im Winter geerntet und sorgt in der kalten Jahreszeit für das nötige Grün auf dem Teller. Mit einer fruchtigen Vinaigrette ist er ein schnell zubereiteter Genuss.

6. Endivien 

Nicht jeder mag den bitteren Geschmack der Endivien. Wem es aber schmeckt kann daraus z.B. tolle Salate und Aufläufe zaubern.

7. Champignons

Champignons gehören zu den bekanntesten Pilzarten und sind nicht zuletzt deshalb am weitesten verbreitet, weil man sie züchten kann. Egal ob in Saucen zu Fleisch und Pasta oder als Antipasti – aufgrund ihres milden Aromas passen Champignons zu fast allen Fleisch-, Fisch- und Gemüsearten.

8. Rotkohl 

Schmeckt sowohl gekocht als Beilage zu deftigen Gerichten oder roh zusammen mit Karotten als Salat.

9. Schwarzwurzel

Die Schwarzwurzel gehört zu dem Wurzelgemüse ist reich an Ballaststoffen und trägt den zweiten Namen Winterspargel. Ihr Geschmack ist leicht würzig bis nussig und eignet sich somit besonders für Aufläufe.

 

5 Gründe warum wir nach Saison kaufen sollten: 

• besserer Geschmack

• höherer Nährstoffgehalt

• bessere Ökobilanz 

• weniger Schadstoffe

• günstigerer Preis

 

Next Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.