Osterlamm

Lamm1

  • 150 g Butter oder Margarine
  • 1 Prise Salz
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 150 g Zucker
  • 4 Eier (Größe M)
  • 150 g Mehl
  • 150 g Speisestärke
  • 150 g gemahlene Haselnüsse
  • 3 TL Backpulver
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Fett und Mehl für die Form

 

1. Fett, Salz, Vanillezucker und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig aufschlagen. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Stärke, Haselnüsse und Backpulver mischen und unterrühren. Lammform (ca. 2 Liter Inhalt) fetten, mit Mehl ausstreuen und zusammensetzen. Teig einfüllen, Form auf ein Backblech stellen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 50 Minuten backen.
2. Aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen, ca. 30 Minuten ruhen lassen, aus der Form nehmen und auskühlen lassen. Boden evtl. gerade schneiden. Mit Puderzucker bestäuben und ein Schleifenband um den Hals binden. Auf einer Platte mit Zuckereiern servieren.

 

 

Passend dazu bei uns im Shop:

EM31_5669_01

http://www.erwinmueller.de/facebook/TK/Backform_Lamm.php

 

 

Leave a comment

1 Comment

  1. DIY Dekoideen und leckere Rezepte zu Ostern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.