Zucchini-Nudeln mit Chilli-Schrimps

Zucchinigarnelen

  • 2 Zucchini
  • 400g Garnelen
  • 3 Tomaten
  • 1 TL Chilliflocken
  • Kräuter nach belieben
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Chilliöl
  • 4 EL Olivenöl
  • Basilikumblätter

Die aufgetauten Garnelen mit  Chilliöl, Olivenöl, Chilliflocken, Knoblauch, einem Spritzer Zitronensaft und den Kräutern etwa eine Stunde marinieren. Die Zucchini im Spiralschneider zu Spaghetti drehen und beiseite stellen. Die Tomaten aushöhlen und in kleine Würfel schneiden. Eine Pfanne erhitzen und die marinierten Garnelen darin ca. 5 Minuten anbraten. Die Tomaten dazu geben und ebenfalls kurz anbraten. Zum Schluss kommen noch die Zucchinispaghetti mit in die Pfanne. Diese kurz erhitzen und dann mit Basilikumblättern auf einem Teller anrichten.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.